Technologieorientierte Quantensprung-Konferenzreihe

Geschrieben von Jeann Watson, Direktor für Jugendengagement und Camila Castaneda, Kommunikations- und Veranstaltungskoordinator von SCWIST.

Wenn 50 Prozent der Belegschaft Frauen sind, sie aber nur ein Viertel der Beschäftigten in einer der am schnellsten wachsenden und innovativsten Branchen der Welt ausmachen, muss etwas getan werden. Um das Bewusstsein und das Interesse an diesem Problem zu steigern, hat SCWIST kürzlich eine technologieorientierte Quantensprung-Konferenzreihe ins Leben gerufen.

Mädchen und Frauen verpassen Gelegenheiten, an technologischen Durchbrüchen teilzuhaben und zu lebensverändernden Anwendungen beizutragen, die nur Technologie hervorbringen kann. Am wichtigsten ist, dass ihre männlichen Kollegen sie oft nicht gleich behandeln, wenn sie das Feld betreten.

Die neue Konferenzreihe

Das Jugendengagement-Team ist sich des Mangels an Vielfalt und seiner Auswirkung auf die Arbeitsplatzkultur sehr bewusst, eine Tatsache, die durch die jüngsten Erfahrungen eines SCWISTie-Kollegen veranschaulicht wird.

Inspiriert von ihrer Geschichte beschloss das Team, ihre allererste technologieorientierte Quantum Leaps-Konferenz zu veranstalten, mit dem Ziel, das Bewusstsein und Interesse für Technologie bei Highschool-Mädchen zu steigern.

Wir veranstalteten unsere Eröffnungsveranstaltung vom 29. November bis 1. Dezember über Zoom. Der Fokus lag auf drei großen Technologiedomänen: Data Science, Software Engineering und User Interface / User Experience (UI/UX) Design.

Banner für die Quantum Leaps Tech-Konferenz, die vom 29. November bis 1. Dezember stattfand.

Bieten Sie eine vielfältige Gruppe von Rednern an

„[Am angenehmsten war] die einladende Atmosphäre und die Freiheit, den inspirierenden Frauen jederzeit Fragen zu stellen, insbesondere mit unterschiedlichen Erfahrungen und Hintergründen“, sagte eine Studentin.

Die Konferenz war möglich dank der elf teilnehmenden Tech-Profis aus allen Lebensbereichen. Sie stellten ihre Zeit freiwillig zur Verfügung, um ihre Reise, ihr Wissen und ihre Führung zu teilen. Dies schuf einen sicheren Raum für unsere 14 studentischen Teilnehmer, um mit ihren Fragen zu kommen.

Die Schüler freuen sich über das Engagement

Laut 75 Prozent der befragten Teilnehmer hat die Veranstaltung etwas Neues gelehrt und das Interesse an MINT erhöht. Außerdem war es keine Überraschung, dass sie die Verlobung als den angenehmsten Teil hervorhoben.

Ein anderer Teilnehmer sagte: „Ich habe die Fragen und Antworten am meisten genossen, weil sie eine Quelle der Interaktion zwischen den Rednern und Teilnehmern boten. Durch die Möglichkeit, mit den Rednern zu kommunizieren, fühlte ich mich wohler und auch willkommen.“

Unser nächste Technologie-Quantensprung-Konferenz findet am 10. März statt. Eine erstaunliche Gruppe von Rednern wird über „Where Tech Meets Environment Careers“ sprechen. Bitte teilen und merken Sie sich den Termin für die Töchter der Klassen 10-12 vor. Besonders für diejenigen, die an MINT-Karrieren interessiert oder neugierig sind. Während Sie hier sind, besuchen Sie unsere Veranstaltungsseite um zu sehen, was bald kommt. 

Youth Engagement setzt sich weiterhin dafür ein, Mädchen diese Möglichkeiten zu bieten, verschiedene MINT-Berufe zu erkunden. Wir freuen uns darauf, unser nächstes Tech-Event im Jahr 2022 auszurichten.

Bewerben Sie unsere nächste Technology Quantum Leaps-Konferenz in den sozialen Medien! Lassen Sie uns das Bewusstsein schärfen und uns für Mädchen im MINT-Bereich einsetzen. Finden Sie uns auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Instagram.